Förderzentrum "Johann Friedrich Jencke" Dresden

Förderschwerpunkt Hören

Ganztagesbetreuung für hörgeschädigte Kinder (GTB)

in der Trägerschaft des Eigenbetriebs Kindertageseinrichtungen Dresden

Unsere Ganztragsbetreuung hat eine Kapazität von 70 Plätze für die Kinder der Klassenstufen 1 - 6. Die Aufnahme des Kindes erfolgt nach der Kostenzusage durch das örtliche Sozialamt.

Nach folgenden pädagogischen Grundsätzen arbeiten wir:

- Förderung der Kommunikationsfähigkeit von Lautsprache bis nonverbaler Kommunikation
- Stärkung von Selbstständigkeit und Selbstvertrauen
- Herausforderung und Begleitung von Bildungsprozessen
- individuelle Förderung der Jungen und Mädchen
- aktive Freizeitgestaltung
- soziale Integration
- fortlaufende Fortbildung der Pädagogen in DGS
- Bindeglied zwischen Elternhaus und Schule

Dabei legen wir großen Wert auf die Zusammenarbeit mit:

- den Lehrer*innen der Schule - es erfolgt ein regelmäßiger fachlicher Austausch
- den Eltern basiert auf Vertrauen, Einfühlung und Stärkung (individuelle Förderplangespräche,
  Beratungsgespräche, Elterntreff und Elternrat)
- sozialen Ämtern
- medizinischen und therapeutischen Einrichtungen, z.B. Logopädien
- dem Stadtverband der Gehörlosen in Dresden e.V.
- Gebärdendolmetscher*innen

Das sind unsere Projekte und Angebote:

- wechselnde Jahresprojekte
- abwechslungsreiche und spannende Ferienangebote und Ausflüge
- verschiedenen Arbeitsgemeinschaften
- Ganztagesangebote in Zusammenarbeit mit der Schule



Unsere Kurzkonzeption finden SIe im  Internet unter:
https://www.dresden.de/media/extappl/kita/konzepte/166_Kurzkonzeption_GTB_Maxim-Gorki-Str.pdf

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

Leiterin:  Frau J.Todte
E-Mail     Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Telefon   (03 51) 849 21 49
Mobil       0162/282 58 24
Fax          (03 51) 209 38 09

Essenversorgung

Unser Essenanbieter die VielfaltMenü GmbH bietet mittags vier verschiedene Wahlessen incl. einem Bio - Essen an.
Homepage    www.vielfaltmenue.com

Das Vesperangebot wird gemeinsam mit den Kindern eingekauft und zubereitet. Die Mahlzeiten sind in der Kostenzusage enthalten.